Urlaubdomizil - Haus Erika Muggenbrunn

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Hausordnung

Hausordnung

Liebe Feriengäste!

Unsere Ferienwohnung/ Unser Ferienhaus soll Ihnen ein zweites zu Hause sein. Sie sollen sich wohlfühlen und ausruhen können. Wir haben uns mit der Einrichtung viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie alles vorfinden, was Sie benötigen. Die nachstehende Hausordnung soll eine Hilfestellung für einen harmonischen Aufenthalt sein. Außerdem haben wir einige Regeln aufgeführt von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis finden. Durch eine ordentliche Behandlung der Wohnung helfen Sie uns auch in Zukunft, Ihnen und anderen Gästen zufriedenstellende Räumlichkeiten anzubieten.

Allgemeines

Sollten Sie Fragen haben, irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder benötigen Sie unsere Hilfe - Bitte informieren Sie uns umgehend. Nur so können wir eventuelle Unzulänglichkeiten schnell beheben. Sämtliche Dinge, die sich in der Wohnung bzw. auf dem Grundstück befinden (sofern sie nicht ausdrücklich als „Privat" oder „Vermieter" gekennzeichnet sind, dürfen von den Gästen genutzt werden. Bitte gehen Sie mit den Dingen so um, als wären es Ihre eigenen und denken Sie an die Mieter nach Ihnen. Es ist nicht gestattet Geräteeinstellungen oder die Programmierung der Geräte, usw. zu verändern, schon deshalb, weil wir dann nicht telefonisch helfen können.

Haftung

Sie tragen während der gesamten Mietzeit die Verantwortung. Verschließen Sie beim Verlassen der Ferienwohnung die Fenster und schließen Sie die Wohnungstür immer ab. Wir übernehmen bei einem Einbruch oder Diebstahl keinerlei Haftung! Lassen Sie den Wohnungstürschlüssel nicht in der Wohnung, wenn Sie das Haus verlassen! Von außen kann die Tür nicht ohne Schlüssel geöffnet werden.

Sorgfaltspflicht

Wir bitten unsere Gäste, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch Mitreisende und Angehörigen die Mietbedingungen einhalten. Bitte achten Sie insbesondere auf Ihre Kinder. Die Hauseingangstür soll grundsätzlich geschlossen sein. Ebenso sind auch alle Fenster bei Verlassen der Wohnung zu schließen, um möglich Schäden durch Unwetter oder Einbruch zu vermeiden. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, sich aus den Fenstern zu lehnen, sie dürfen lediglich zum Lüften geöffnet werden. Die Fensterbank darf nicht als Sitzgelegenheit genutzt werden und es darf nichts aus oder an den Fenstern geworfen werden. Mit den Ressourcen Wasser und Strom ist der Umwelt zu liebe schonend umzugehen. Bitte denken Sie auch daran, dass alle Elektrogeräte ausgeschaltet sind. Löschen Sie das Licht in allen Räumen, die Sie gerade nicht nutzen, bzw., wenn Sie das Haus verlassen.

Schlüssel

Bitte geben Sie die Schlüssel nie aus der Hand. Ein Verlust der Schlüssel ist umgehend zu melden und der Gast haftet bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten. Beim Einchecken wird für die Ferienwohnung ein Schlüssel ausgegeben.

Rauchen

Im Interesse der Mieter ist das Rauchen innerhalb der Ferienwohnung nicht gestattet. Bitte rauchen Sie, wenn nötig, außen auf dem Balkon/ Terrassen oder im Garten und entsorgen Sie die vollständig erkalteten Zigarettenreste in die Mülltonne. Beschädigungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbel, Fußboden, Bettwäsche, Tischdecken usw. haben zur Folge, dass wir dies Ihnen zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen müssen. Dies ist keineswegs im Mietpreis enthalten.

Ruhezeiten

Die Ferienwohnung befindet sich in einem reinen Wohngebiet. Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die öffentlichen Ruhezeiten wie Mittag-, Nacht-, Feiertagen- und Sonntagsruhe einzuhalten. Auch in der Ferienwohnung selbst sollte aus Rücksicht zwischen 22:00 und 8:00 Uhr Ruhe gehalten werden. U. a. nicht zu musizieren oder zu lärmen, kein Badewasser einzulassen, die Sprache und Töne oder Musik nicht mehr als Zimmerlautstärke einzustellen. Die Benutzung von Geräte im Freien (Balkon, Garten usw.) darf andere Hausbewohner und Nachbarn nicht stören.

Reinigung

Für die Reinigung der Ferienwohnung während Ihres Aufenthaltes sind Sie selbst verantwortlich. Die dafür notwendigen Geräte stellen wir Ihnen zur Verfügung. Ebenfalls finden Sie eine Erstausstattung an Verbrauchsmaterialien (Spülmittel, Abwaschlappen, Geschirrtücher, Toilettenpapier) vor, die durch uns nicht ergänzt werden. Das Ausklopfen von Teppichen, Decken, Polstermöbeln usw. darf nur an dem hierfür bestimmten Platz, z. B. im Hof ( keinesfalls auf dem Balkon oder vor bzw. aus den Fenstern ) und nur während der behördlich erlaubten Zeiten erfolgen.

Parkmöglichkeiten

Es kann direkt vor der Ferienwohnung geparkt werden (nicht in der Einfahrt, da sich in der Garage ein Fahrzeug befindet), weitere öffentliche Stellflächen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Soweit dem Gast ein Stellplatz auf dem Hof zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet der Eigentümer der FeWo nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Winter

Der Winterdienst, Schneeräumen und Eisstreuen, ist durch den Mieter durchzuführen. Geräte und Streusalz werden zur Verfügung gestellt.

Beschädigungen

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Falls dies doch passieren sollte, bitte wir Sie, uns unbedingt den entstandenen Schaden sofort melden, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Gast haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Mülltrennung

Da wir zur Mülltrennung verpflichtet sind, bitten wir Sie uns dabei zu helfen. Der Müll ist folgendermaßen zu trennen:
• Verpackungsmaterial gem. gelben Sack (alle Verpackungen mit dem grünen Punkt, keine Essensreste)
• Papier
• Biomüll (Essensreste, Kaffeefilter, alles was biologisch abbaubar ist)
• Restmüll ( alles was nicht unter die ersten 3 Kategorien fällt)
Müllbeutel stellen wir Ihnen jeweils für alles Sorten zur Verfügung. Bitte entsorgen Sie Altglas selbstständig, Glascontainer finden Sie in ca. 500m, in der Schauinslandstraße (unterhalb von der Ferienwohnung). Mehrwegflaschen und sonstiges Pfandgut ist ebenfalls selbstständig dort zu entsorgen, wo es gekauft wurde. Eine genaue Auflistung finden Sie in der Ferienwohnung.

Küche und Bäder

Wir empfehlen die Fenster nach Beendigung des Kochvorgangs für ein paar Minuten zu öffnen, um die Küchendünste vollständig zu beseitigen. In die Küchenspüle, die Toiletten, die Waschbecken, die Dusche dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten oder Ähnliches geworfen bzw. geschüttet werden! Vermeiden sie alles, was zu Verstopfungen führen kann (keine Hygieneartikel in die Toilette). Bitte beachten Sie, dass Geschirr, Besteck, Töpfe und Geräte, usw. wenn Sie dieses benutzt haben, nur in gewaschenem und getrocknetem Zustand in die Schränke eingeräumt wird. Bitte gehen Sie pfleglich mit der Kücheneinrichtung und den technischen Geräten um. Benutzen Sie für heiße Gefäße wie Töpfe oder Pfannen stets eine Unterlage. Stellen Sie auf keinen Fall metallische Gegenstände (Töpfe, Besteck, Goldrandteller) in die Mikrowelle! Um Schimmelbildung vorzubeugen, bitten wir Sie die Räume ausreichend zu lüften. Insbesondere das Bad sollte nach dem Duschen oder Baden gut durchlüften nachdem diese, wenn nötig, zuvor trocken gewischt wurden. Das Trocknen der Wäsche in der Wohnung ist nicht erlaubt.

Internet/ WLAN

In der Ferienwohnung/ im Ferienhaus ist ein kabelloser Internetanschluss (WLAN) gegen eine einmalige Pauschale vorhanden. Bitte fragen Sie uns nach dem Zugangs-Code. Die Nutzung des Internets mit Ihrem eigenen WLAN-fähigen Endgerät (Notebook, PDA, Smartphone etc.) über den WLAN-Anschluss ist für den Mieter kostenlos. Sie nutzen das Internet auf eigene Gefahr, der Vermieter schließt jede Haftung im Zusammenhang mit der Internetnutzung des Mieters aus. Für die Nutzung des Internetzugangs über WLAN sind zusätzlich die WLAN Nutzungsregeln zu berücksichtigen. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir uns gegen Missbrauch mit einer Unterschrift ihrerseits absichern (müssen). Bitte beachten Sie dahingehend folgende Sorgfaltspflicht: Für die über das WLAN übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte sind Sie selbst verantwortlich. Besuchen Sie kostenpflichtige Internetseiten oder gehen Sie Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden Kosten von Ihnen selbst zu tragen. Sie sind verpflichtet, bei Nutzung des WLANs das geltende Recht einzuhalten. Sie werden insbesondere:
1. das WLAN weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten nutzen;
2. keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich machen;
3. die geltenden Jugendschutzvorschriften beachten;
4. keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte versenden oder verbreiten;
5. das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) und/ oder anderen Formen unzulässiger Werbung nutzen;
6. es ist ausdrücklich untersagt File-sharing-Webseiten zu besuchen, insbesondere Musik- und/oder Film-Downloads über unser Internet zu starten.
Sie stellen den Eigentümer und Vermieter von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLANs durch Sie und/oder auf einen Verstoß gegen vorliegende Vereinbarung beruhen; dies erstreckt sich auch auf für mit der Inanspruchnahme bzw. deren Abwehr zusammenhängende Kosten und Aufwendungen. Erkennen Sie oder müssen Sie erkennen, dass eine solche Rechtsverletzung und/oder ein solcher Verstoß vorliegt oder droht, weisen Sie den Eigentümer und Vermieter auf diesen Umstand hin.

Betreten der Wohnung durch den Vermieter

Der Vermieter oder ein von ihm bestimmter Vertreter ist berechtigt, die Wohnung bei Bedarf z. B. für notwendig gewordene Arbeiten oder Reparaturen zu betreten. Im Regelfall erfolgt dies unter vorheriger Benachrichtigung bzw. nach Absprache mit dem Mieter der Ferienwohnung. Des Weiteren ist der Vermieter zum Betreten der Ferienwohnung berechtigt, sofern eine Havarie oder andere Umstände ihn dazu zwingen, um weitere Gefahren abzuwenden.

Zweckentfremdung der Wohnung

Die Ferienwohnungen sind gedacht zu Wohnzwecken und im Sinne des üblichen Aufenthaltes, somit zur Erholung, Entspannung und Übernachtung. Eine Nutzung der Ferienwohnung als Partylocation oder zum feiern ist grundsätzlich nicht erlaubt. Eine Zuwiderhandlung berechtigt den Vermieter zur sofortigen Kündigung und der Mieter hat die Ferienwohnung sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Fall nicht.

Wohnbereich

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Teppiche und Böden nicht mit „Straßenschuhen“ betreten würden.

Schuhe

Die Wohnung bitte nicht mit Straßenschuhen, Bergschuhen, Langlaufschuhe, Snowboardschuhe, Schneeschuhen und Gummistiefel betreten, diese können auf den dafür vorgesehenen Schuhregal abgestellt werden. Bitte das Haus auch nicht mit Spikes oder sonstigen Metallspitzen auf den Schuhen betreten. Bitte ziehen Sie schmutzige Schuhe unbedingt vor der Tür aus. Nach Möglichkeit sollen in den Ferienwohnungen Hausschuhe getragen werden.

Ski und Skischuhe

Bitte stellen Sie die Ski und die Skischuhe im dafür vorgesehenen Abteil ein. Das Betreten der Wohnungen mit denselben ist verboten. Der Vermieter übernimmt keinerlei Haftung für dort abgelegte und abgestellte Sachen.

Treppenhaus

Bei sehr verschmutztem oder nassem Schuhwerk, bitten wir Sie, die Schuhe vor dem Treppenaufgang im Flur auszuziehen und mit in die Ferienwohnung/ Zimmer zu nehmen (siehe auch unter „Schuhe“).

Treppenhausbeleuchtung / Hauseingangstür

Der Mieter hat Schäden an der Treppenhausbeleuchtung umgehend dem Vermieter zu melden. Die Beleuchtung ist abzuschalten. Die Haustür ist von 22 Uhr abends bis 7 Uhr morgens geschlossen zu halten.

Brötchenservice

Im Aushang finden Sie eine Liste in der Sie Ihre Brotbestellung eintragen können. Diese sollten Sie bitte bis 17.00 Uhr an uns zurückgeben da sonst keine Bestellung mehr möglich ist.

Schutz vor Frost und Unwetter

Sämtliche Fenster ( auch Dach-, Gang- und Kellerfenster ) sind bei Unwetter sofort zu schließen. Gleiches gilt bei Frostgefahr für alle Fenster. Diese dürfen nur zum Lüften geöffnet werden. Bei starkem Frost müssen die entsprechenden Räume so beheizt werden, dass die Wasserleitungen nicht einfrieren.

Waschen

Für das Waschen und Trocknen von Wäsche gibt es keine Waschküche bzw. ein Trockenspeicher.

Möbel

Die Möbel haben einen festen Platz in der Wohnung, der sich nach deren Funktion richtet. Bitte stellen Sie die Möbel nicht um.

Terrasse und Außenbereich

Nach Gebrauch bzw. vor der Abreise bitte den Holzkohlegrill reinigen. Grillrost säubern und Asche bzw. restliche Kohle in der Metallwanne die vorhanden ist entsorgen. Fleisch- und Wurstreste möglichst mit dem Restmüll entsorgen - auf keinen Fall aber in der Toilette. Die Sitzpolster und Sonnenschirme für die Terrassen-/ Gartenmöbel bitte über Nacht, bei starkem Wind und bei Regenwetter bzw. beim Verlassen der Terrasse mit ins Quartier nehmen.

Der Angelegte Parkplatz ist zur Nutzung unserer Gäste bestimmt. Falls dieser anderweitig belegt ist, bitten wir Sie uns Bescheid zu geben. Wir werden uns dann darum kümmern.

Garten

Der Garten und das Mobiliar stehen allen Mietern zur Verfügung. Es ist nicht gestattet die nicht im Mietvertrag aufgeführten Gebäude zu betreten. Das Wasser aus den Hähnen im Garten ist Brunnenwasser und nicht als Trinkwasser zu verwenden. Bei Kleinkindern ist darauf zu achten, dass sie sich nicht in Teichnähe aufhalten.

Grillen

Das Grillen mit festen, flüssigen oder gasförmigen Stoffen ist im Interesse der Mitbewohner auf den Balkonen oder unmittelbar an das Gebäude angrenzenden Flächen sowie in der Ferienwohnung bzw. im Haus nicht gestattet.

Zelte

Auf dem Grundstück dürfen ohne vorherige Zustimmung keine Zelte, Wohnmobile oder ähnliche Dinge zu Übernachtungszwecken aufgestellt werden.

Fußballspielen

Fußballspielen ist in der Anlage nicht gestattet.

Zwischenreinigung

Sollten während Ihres Aufenthaltes Zwischenreinigungen gewünscht werden (ab der 10. Nacht), können wir dies gern für Sie organisieren. Diese werden dann nach Aufwand gemäß unserer Endreinigungspauschale abgerechnet.

Stornierung und Aufenthaltsabbruch, Rücktritt von der Buchung

Wir hoffen nicht, dass Sie Ihren Urlaub ungeplant absagen müssen. Sollte dies jedoch eintreten, fallen folgende Stornogebühren an: Storniert (kündigt) der Mieter den Vertrag vor dem Mietbeginn, sind als Entschädigung unter Anrechnung der ersparten Aufwendungen die folgenden anteiligen Mieten zu entrichten, sofern eine anderweitige Vermietung nicht möglich ist:

- Kündigung bis 63 Tage vor Mietbeginn: 40 % des Mietpreises
- Kündigung bis 49 Tage vor Mietbeginn: 60 % des Mietpreises
- Kündigung bis 35 Tage vor Mietbeginn: 80 % des Mietpreises
- Kündigung bis 21 Tage vor Mietbeginn: 90 % des Mietpreises
- Kündigung bis 14 Tage vor Mietbeginn: 100 % des Mietpreises
(gleichwohl ist der Vermieter bemüht, das Mietobjekt anderweitig zu vermieten).

Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab oder reist nicht an, bleibt er zur Zahlung des vollen Mietpreises verpflichtet. Eine Stornierung bzw. Kündigung kann nur schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs der Erklärung bei dem Vermieter. (Falls Sie eine Reiserücktrittsversicherung abschließen möchten, legen Sie bitte den Mietvertrag dem Versicherer vor).

Stornierungen müssen bis 12 Uhr mittags CET (Zentraleuropäischer Zeit) des jeweiligen Tages durchgeführt werden.

Erfolgt keine vorherige schriftliche Stornierung, müssen wir leider den kompletten Betrag in Rechnung stellen.

Grundsätzlich wird eine Stornierungsgebühr von 50.- € fällig.

Telefon

In der Wohnung ist kein Telefon vorhanden.

Später Check-out

Für einen späten Check-out zwischen 11.00 - 15.00 Uhr wird der halbe Tagespreis berechnet. Bei spätem Check-out nach 15.00 Uhr werden Kosten in Höhe einer Übernachtung berechnet.

Buchung

Buchungsanfragen richten Sie bitte per E-Mail über unser Buchungs-Anfrageformular an uns. Eine definitive Buchung kommt bei der Buchungsbestätigung, bzw Reservierungsbestätigung durch uns zustande. Wir bemühen uns, Ihre Anfrage schnell zu bearbeiten.

Vorgehensweise:

1. Anfrage per Buchungsformular durch den Gast

2. Offerte mit genauer Preisangabe per Mail durch uns, Angabe der Höhe der Anzahlung

3. Bei Buchungswunsch telefonische oder schriftliche Rückmeldung durch den Gast

4. danach erfolgt die Zusendung der Buchungsbestätigung (per Mail) durch uns

5. Bezahlung der Reservierungsgebühr durch den Gast, Restzahlung bei Ankunft in bar.

6. bei sehr kurzfristigen Buchungen wird der Gesamtpreispreis bei Anreise fällig

Mit der Buchungsbestätigung kommt die Buchung zustande und ist bindend. Gleichzeitig akzeptieren Sie damit unsere Hausordnung/ AGB und Stornierungsregelungen.

Miete /Bezahlung

Folgende Regelungen haben wir für Sie getroffen, damit Ihre Miete der FeWo möglichst Problemlos erfolgen kann.

Es gilt unsere aktuelle Hausordnung/ AGB die Sie unter http://urlaubdomizil.bplaced.net/?Hausordnung vorfinden.

1. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, nutzen Sie bitte nur ausgewiesene Parkflächen um unsere Unterkunft herum. Bitte beachten Sie bei öffentlichen Parkplätzen die Stellzeiten.
2. Die Wohnung ist am Anreisetag ab 14:00 Uhr bezugsfrei. Bitte teilen Sie uns eine voraussichtliche verspätete Ankunftszeit (nach 20.00 Uhr) unbedingt zeitgerecht vor dem Anreisetag mit. Ein kurzer Anruf ist wünschenswert.
3. Bitte gehen Sie sorgsam mit den Ihnen überlassenen Schlüsseln um. Bei Verlust tragen Sie als Gast die Kosten zum Austausch der Schließanlagen.
4. Abrechnung und Bezahlung erfolgt einen Tag vor Abreise von ca. 17:30 bis 20:00 Uhr bzw, am Abreisetag von ca. 08:00 bis 9:30 Uhr ausschließlich. Ansonsten gerne nach Absprache. Die Bezahlung erfolgt ausnahmslos in bar. Alle damit zusammenhängenden Kosten, etwa Getränke, Internet, usw. trägt der Gast selbst.
5. Die Kaution / Schlüsselkaution in Höhe von 10,00 € ist ebenfalls in bar bei Anreise zu zahlen.
6. Bitte prüfen Sie die von Ihnen gemieteten Räumlichkeiten auf Mängel direkt nach Ihrer Ankunft und teilen Sie uns diese Mängel spätestens innerhalb von 24 Stunde nach Anreise mit, damit wir uns darum kümmern können.
7. Benutze / Nasse Handtücher bitte immer aufhängen.
8. Schuhe bitte vor dem Betreten der Zimmer / Ferienwohnung ausziehen
9. WICHTIG: Bitte achten Sie während Ihres Aufenthalt unbedingt auf die Mülltrennung!
10. Bei Storno gelten die Reiseverkehrsbestimmungen.
11. Bitte sprechen Sie Ihre Abreise mit uns bezüglich der Kautionsrückzahlung und Schlüsselübergabe ab.
12. Ihre Abreise planen Sie bitte bis 10:00 Uhr. Eine spätere Abreise ist nur nach Absprache möglich.
13. Bitte schalten Sie bei Ihrer Abreise alle Elektrogeräte aus die Sie genutzt haben.
14. Benutztes Geschirr, Besteck, Töpfe, Pfannen etc. bitte ordentlich und gespült wieder in die Schränke räumen.
15. Kühlschrank und Gefriertruhe bitte komplett leerräumen
16. Benutze / Nasse Handtücher bitte aufhängen
17. Türen und Fenster bitte unbedingt schließen
18. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nichts in der Unterkunft vergessen haben. Achten Sie bitte besonders auf Ladekabel, Hygieneartikel im Bad und Lebensmittel in der Küche!

Infos zu unserem Hause Erika siehe unter:
http://www.hochschwarzwald.de/Media/Unterkuenfte/Todtnau-Ferienwohnung-Haus-Erika-Familie-Wissler
Urlaubdomizil - Haus Erika Muggenbrunn. Genießen Sie Urlaub und Erholung in idyllischer Lage. Ankommen - und sich wohlfühlen.

Infos zur Bergwelt Todtnau siehe unter:
Todtnau">http://www.hochschwarzwald.de/Todtnau
Vom lieblichen Wiesental bis zum Südhang des subalpin geprägten Feldbergmassivs (1.493m) erstreckt sich die Bergwelt Todtnau auf einer Höhenlage zwischen 600 und 1386 Metern. Während in den Sommermonaten die Sommerhitze besonders in den Höhenlagen gut zu ertragen ist, verwandelt eine dicke Schneedecke in den Wintermonaten die Bergwelt Todtnau in eine bezaubernde Winterlandschaft.

Mit der Buchung der Ferienwohnung erkennen Sie unsere Hausordnung und die AGBs an.

Meldeschein für Beherbergungsstätten

Wir sind als Beherbergungsbetrieb verpflichtet unseren Gästen den Meldeschein für Beherbergungstätten vorzulegen. Unsere Gäste sind verpflichtet diesen auszufüllen. Wir sind dazu ermächtigt diesen gegebenenfalls den zuständigen Ämtern (Meldebehörde, Ordnungsbehörde oder Polizeibehörde im Einzelfall zur Gefahrenabwehr oder Strafverfolgung vorzulegen. Die Vorlage und Einsichtnahme des Personalausweises durch uns sowie die Notierung der und das KFZ-Kennzeichen werden ebenfalls auf dem Meldeschein dokumentiert.

Nebenkosten

Wasser, Strom, Heizung und Müll sind, wenn nicht anders vereinbart im Mietpreis enthalten. Diese Kosten sind für einen Normalverbrauch berechnet, sollten diese überdurchschnittlich hoch liegen, hält sich der Vermieter sich eine Nachbelastung vor.

Wertsachen / Gepäck

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir für Gepäck und Wertgegenstände keine Haftung übernehmen können. Wir übernehmen bei Verlust von Wertsachen (insbesondere von Schmuck und Bargeld) ausdrücklich keine Haftung. Auch die Verwahrung der Garderobe, Musikinstrumente, mitgebrachter technischer Geräte und Ähnliches obliegt ausschließlich der Aufsichtspflicht des Gastes.

Fundsachen (liegen gebliebene Sachen)

Auf Verlangen senden wir dem Gast Vergessenes nach. Das Risiko und die Kosten trägt der Gast (unfrei = doppeltes Porto). Fundsachen ohne erkennbaren Wert werden bis maximal 4 Wochen nach dem Ende des Aufenthaltes aufbewahrt und danach entsorgt. Verwertbare Fundsachen werden wohltätigen Zwecken zugeführt.

Getränke

Auf Wunsch können Sie auch div. Getränke kostenpflichtig erhalten.

Haustiere

Haustiere sind nur in ausgewählten Ferienwohnungen erlaubt. Damit die Tiere ebenfalls Herzlich Willkommen sind, bitten wir Sie einige „Richtlinien“ zu befolgen. Hygiene und Reinigung: Es ist nicht gestattet, dass sich Ihr Tier auf Betten, Polster Couch, etc. legt. Starker Hundegeruch ist nachhaltig. Falls Ihr Haustier die Wohnung sowie allgemeine Räume (Treppenhaus, Flur…) verunreinigt, liegt es in Ihrer Verantwortung, die entsprechenden Bereiche zu reinigen. Das Haustier ist zu 100 % stubenrein, ist frei von Krankheiten und keine Gefahr für die Ferienhofgäste, Vermieter und Nachbarn darstellt. Für die Haustiere dürfen keine Handtücher oder Decken der Ferienwohnung benutzt werden. Es ist nicht erlaubt die Haustiere mitzubringen ohne Anmeldung bei der Buchung. Beaufsichtigung und Rücksichtnahme: Ihr Hund ist innerhalb des gesamten Grundstückes zu beaufsichtigen. Bitte bedenken Sie, dass andere Gäste großen Respekt vor Hunden haben können. Bitte führen Sie Ihren Hund an der Leine. Hunde können nur im eigenen Hundekorb oder -decke aufgenommen werden. Pro Ferienwohnung ist nur ein Hund erlaubt. Kosten siehe Zimmerpreisliste. Wir bitten Sie ihren Vierbeiner nicht alleine im Zimmer oder der Ferienwohnung zu lassen. Der Spielplatz und der Garten am Haus sind fürs „kleine und große Geschäft“ tabu. Bei einem Spaziergang in der Umgebung benutzen Sie bitte die bereitgestellten „Gassibags“ um Ärger zu vermeiden. Auch im Interesse der anderen Gäste. Haftung: Sie haften als Tierhalter für alle durch ihr Tier am Mietobjekt, dessen Einrichtung und Umgebung, entstandenen Schäden und Verunreinigungen.

Besuch / Besucher

Besucher sind vorher anzumelden.

Aus Sicherheitsgründen ist Besuch anderer Gäste ( die nicht im Haus wohnen ) zu keiner Zeit gestattet.

Die Aufenthalt der fremden Personen in der Ferienwohnung ohne Eigentümerserlaubnis wird verboten. Die Wohnung ist von den Personen zu benützen, welche auf dem Gäste-Meldeblatt eingetragen wurden. Besuche von fremden Personen sind nicht gestattet und werden nicht toleriert. Hausfremde Personen werden von uns umgehend zum Verlassen der Wohnungen aufgefordert.

Kinder

Kinder sollten möglichst auf den dafür vorgesehenen Spielplätzen spielen. Außenanlagen (wie Rabatten und Anpflanzungen) sind zu schonen. Eltern haften für Ihre Kinder. Die Benutzung aller Geräte erfolgt auf eigene Gefahr. Die Haftung für die Kinder übernehmen die Begleitpersonen, welche nicht zwangsläufig die Eltern sein müssen. Wir übernehmen keine Aufsichtspflicht. Sollten Sie Ihre Kinder alleine in der Anlage aufhalten, obliegt Ihnen dennoch die Aufsichtspflicht. Die Situation bleibt wie beschrieben. Lärmende Spiele (z.B. Fußball) sind auf den unmittelbar an die Gebäude angrenzenden Freiflächen und innerhalb der Gebäude nicht gestattet.

Offenes Licht

Der Umgang mit offenem Licht ist in sämtlichen Räumen und Gebäuden des Ferienhofes nicht gestattet.

Kinderbett / Kinderhochstuhl

Auf Wunsch stellen wir Ihnen ein Kinderreisebett inkl. Bettwäsche und/oder einen Kinderhochstuhl zur Verfügung. Bitte geben Sie uns bei der Buchung einfach Bescheid, was Sie benötigen.

Handtücher

Wir stellen Ihnen für die Dauer des Aufenthaltes 1x die Handtücher (Handtuch + Duschtuch + Geschirrspültuch) zur Verfügung. Bitte werfen Sie vor Abreise die gebrauchten Handtücher einfach auf den Boden. Nasse Handtücher bitte nicht ins Bett legen oder ans Bett hängen. Im Bad ist eine Handtuchstande zum Aufhängen der nassen Handtücher vorhanden.

Bettwäsche

Wir stellen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes 1x die Bettwäsche zur Verfügung. Bitte Bettwäsche am Abreisetag abziehen. Danke

Decken

In der Ferienwohnung sind zusätzliche Decken vorhanden. Diese sind nur für den In-House-Bereich vorgesehen und wir bitten Sie, diese nicht als Picknick-Decken zu verwenden.

Vorzeitige Abreise

Bei einer vorzeitigen Abreise wird keine Rückerstattung geleistet.

Kündigung

Bei mehrfachem Verstoß gegen die Mietbedingungen kann der Vermieter den Mietvertrag einseitig kündigen und der Gast hat die Ferienwohnung sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Falle nicht.

Preisminderung

Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, der öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Preisminderung. Mängel an der Ferienwohnung sind sofort dem Vermieter mitzuteilen. Der Gast gewährt dem Vermieter eine angemessene Frist zur Beseitigung der Mängel. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert und können nicht angerechnet werden.

Abreise

Bei Ihrer Abreise sollte die Ferienwohnung so aussehen, wie Sie dieses bei Ihrer Ankunft vorgefunden haben, ausgenommen die Endreinigung. Folgende Aufgaben sind von Ihnen als Mieter zu erledigen:
• Entsorgen Sie bitte alle übrig gebliebenen Lebensmittel, insbesondere leeren Sie den Kühlschrank und das Gefrierfach. Die Kühlschranktür sollte einen Spalt geöffnet bleiben.
• Erledigen Sie den Abwasch und stellen Sie das trockene Geschirr an seinen vorgesehenen Platz.
• Entsorgen Sie Ihren Hausmüll aus sämtlichen Mülleimern in die vorgesehenen Müllcontainer.
• Während der Heizperiode stellen Sie die Heizkörperventile zwischen 2 und 2,5 ein. Verschließen Sie alle Fenster. Schalten Sie alle Elektrogeräte aus, die Sie eingeschaltet haben. Verlassen Sie die Ferienwohnung besenrein
• Falls noch nicht geschehen, zeigen Sie uns alle Schäden und Verluste an der Wohnung und der Ausstattung an.
• Verschließen Sie die Türen und Fenster und geben Sie den Schlüssel ab.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie nichts in der Unterkunft vergessen haben. Achten Sie bitte besonders auf Ladekabel, Hygieneartikel im Bad und Lebensmittel in der Küche!

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und Erholung und hoffen dazu etwas beitragen zu können. In unserer Ferienwohnung halten wir für Sie Informationsmaterial bereit. Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen und Informationen zu Ausflugstipps u. ä. persönlich zur Verfügung. Sie finden auch weiterhin viele nützliche Tipps und Hinweise für die Gestaltung Ihres Aufenthalts auf unserer Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Ferienhausvermietung

Mit der Buchung der Ferienwohnung gehen wir davon aus, dass die Hausordnung anerkannt wird.

Seite
Menü
News

Informationen

Unsere Ferienwohnungen sind direkt in super Wandergebieten im Schwarzwald- Muggenbrunn- Notschrei- Schauinsland- Feldberg- Belchen.

weiterlesen »


Bergwelt CardInklusive Gästekarte erhältlich bei uns im Hause Erika. Mit der Gästekarte (Coupons) der Bergwelt Todtnau können Sie unter anderem Busse und Bahnen (DB) im Südlichen und Mittleren Schwarzwald (Konus) so oft Sie wollen gratis fahren. Ferien macht hier einfach Spaß. Die Wohnung ist bereits für Sie vorgewärmt. Genießen Sie den Winter 2017/18 in einer gemütlichen Ferienunterkunft im Schwarzwald. In diesem Sinne sind wir sicher, dass Sie bei uns einen schönen und erholsamen Urlaub verleben werden und freuen uns auf Sie!

weiterlesen »

FeWo frei

freiAktuelle Frei-Meldung: Ab sofort ist unsere schöne große Sternchen FeWo Typ C für sie wieder frei. Große Familien Sternchen Ferienwohnung Typ C (Für 2-5 Pers.) sowie Rosen Ferienwohnung Typ B (Für 2-3 Pers.) momentan frei. Was gibt es NEUES ?! Wir werden hier demnächst einen Blog einfügen.

weiterlesen »


Der Mindestaufenthaltsdauer zwischen Weihnachten und Silvester sowie zwischen Neujahr und Hl. Drei Könige sowie Fasching liegt jeweils von über 7 Nächte.

weiterlesen »

Videos von hier

Das erste Mal Urlaub im Schwarzwald ? ;-) Neu!! Videos von hier ... Ein bißchen zurücklehnen und schauen.

Mehr Informationen zum Thema Videos und Bilder von hier gibt es unter der Pinnwand

anschauen...

Seite
Menü
News

Powered by Haus Erika | Template by Urlaubdomizil | Login